Ein elektronisches Auge

BewegungsmelderFrühzeitige Erkennung von Ereignissen ist für Ihre Sicherheit unerlässlich. Mittels Sensoren wird sofort erkannt, wenn Personen oder Tiere Ihr Grundstück betreten oder verlassen. Unterschiedlichste Ereignisse lassen sich durch den Einsatz der Freilandüberwachungstechnik frühzeitig erkennen, sodass Sie reagieren können bevor etwas passiert. Wir bieten Ihnen die richtige Technik mit Hochfrequenz- oder Infrarotlasergeräten. In Verbindung mit z.B. Videotechnik, lassen sich Kameras durch Sensoren aktivieren oder sogar innerhalb eines bestimmten Schwenkradius Personen oder Fahrzeuge verfolgen.

Eine Optimierung der Freilandüberwachung stellt der Einsatz von Mikrowellendedektoren dar. Diese Sensoren erzeugen durch hochfrequente Funkwellen ein elektromagnetisches Feld zwischen Sender und Empfänger und melden bei Betreten der Schutzzone Alarm. Gegenüber der Infrarottechnik wird hier auch kein Fehlalarm durch Wettereinflüsse wie Regen, Schnee, Nebel oder Blitze, durch kleinere Tiere oder die Vegetation wie Bäume oder Büsche ausgelöst. Und der Einsatzbereich ist vielfältig. Zum Schutz von Industrieobjekten, Lager- und Kaufhäusern, Flughäfen, Parkplätzen, Baugrundstücken, sowie privatem Gelände findet die Mikrowellentechnik Anwendung.

Immer einen Schritt voraus

Zusätzliche Informationen